Bergwanderung auf die Aiguille de la Grande Sassière, höchster Wandergipfel der Alpen.

Anfahrt auf abenteuerlicher Bergstraße von der Straße ab Val d’Isère (siehe: 45°29’07.7″N 6°56’39.6″E). Mit dem PKW problemlos, mit dem WOMO ab ca. 6m Länge schwierig. Am besten morgens oder abends fahren, um weniger Gegenverkehr zu haben. Die Straße endet am großen Parkplatz auf 2300m Höhe unterhalb des trockenen Ruisseau de la Sassière. Für kleinere WOMOs findet sich auch ein Stellplatz.

Der Aufstieg auf den tatsächlich höchsten Wandergipfel der Alpen beginnt direkt am Parkplatz und führt zunächst nach Nordosten über steile Wiesenhänge. Auf ca. 1600m Höhe knickt der Weg nach Osten ab, einige kurze, felsige Steilstücke sind zu überwinden, die bei Eis oder Schnee schwieriger werden könnten. Anschließend geht es auf einem flachen Rücken problemlos weiter. 

Zum Abschluss steilt sich der Gipfelaufschwung nochmals kräftig auf. Nach warmen Tagen und kalten Nächten kann hier das gefrorene Schmelzwasser zu hübschem Glatteis führen. Daher, je nach Wetterlage und Temperatur nicht zu früh aufbrechen. Der Gipfel erwartet uns auf 3751m Höhe mit wunderbarer Rundumsicht auf Mont-Blanc, Gran Paradiso und Rocciamelone (Roche Melon). Der Aufstieg ist ohne Hilfsmittel zu bewältigen, daher wird die Tour als Wanderung eingestuft. Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg, am besten erst, wenn das Eis aufgetaut ist…. Im Abstieg begegnen uns noch ein paar gestörte Mountainbiker, die uns dann in der wilden Abfahrt auch noch überholen, so geht das also.

Panorama von der Aiguille de la Grande Sassière

360° Rundum-Panorama vom Gipfel

Bildergalerie Bergwanderung Aiguille de la Grande Sassière mit Karte und GPX-Track der Tour

Grande Motte und Grande Casse im Morgenlicht, kurz nach dem AufbAufstiegsweg über Wiesenhänge mit Blick zurück nach SüdenAufstiegsweg über Wiesenhänge mit Blick zurück nach Val d'IsAufstieg über den flachen RückenBlick nach Südosten auf den Lac de la Sassière und die italienAufsieg in MondlandschaftGipfelblick zurück auf den StartpunktMadonna auf dem Gipfel, Mont Blanc im HintergrundIrre Mountain-Biker kurz vor dem letzten Steilstück des GipfelaOld Stone House close to Lac de la Sassière, Val-d'isere

GPX-Datei: Download GPX-Datei

Beitrag teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.