Kurzbeschreibung: Schwierige Bike-Hike-Tour zum wunderschönen Lago dell’Ischiator am Rifugio Migliorero ab Bagni di Vinadio. Das Dorf liegt im Vallon di Vinadio einem Seitental des Stura-Tals im Piemont.

Tourenbeschreibung: Wir rollen am frühen Morgen vom Wohnmobilstellplatz auf der Teerstraße zurück und biegen in Bagni di Vinadio links Richtung Besmorello ab. Die schmale Teerstraße schlängelt sich durch Häuser verschiedener Verfallsstadien im typischen Südalpenstil. Auf halber Strecke zur Ponte del Medico endet das Teersträßchen und wechselt zu leicht fahrbarem Schotterbelag. Wir erreichen die Ponte del Medico (Bademöglichkeit!) und fahren danach links weiter zur Hütte.

Kurz danach endet die öffentliche Straße an einer Eisenkette und der Weg wird deutlich ruppiger. Teilweise wühlt man sich durch groben Schotter nach oben. In einer Linkskehre erreichen wir mit einem kurzen Abstecher zu Fuß den wunderbaren Wasserfall „Cascate del Pisciai“, der für etwas Abkühlung sorgt. Weiter geht es auf dem brutalen Straßenbelag Richtung Refugio Migliorero. Kurz unterhalb des Refugios führt die Straße durch eine Furt. Wer sich hier nicht sicher ist, sollte sein Fahrrad besser schieben oder tragen. Oder das Bike dort abstellen und am Bach entlang zu Fuß weiter gehen. Nach kurzer Strecke erreicht man den Lago inferiore dell’Ischiator an dem man wunderbar rasten kann.

Wegen Corona hat die Hütte leider zu und es gibt keinen Espresso. Die Hütte liegt Traumhaft auf einem Felssporn oberhalb der Seen. Es sieht aus wie ein Castel in den schottischen Highlands. Der Weg zu den oberen Seen führt einfach durch Matten nach oben zum Lago Ischiator di mezzo. Der Weg führt noch 600 Höhenmeter weiter zum Lage superiore dell’Ischiator und dann zur Cima Sud d’Ischiator mit 2929m. Angesichts der Sommerhitze sparen wir uns den Weiterweg und kehren nach einer ausgiebigen Rast auf demselben Weg zum Stellplatz zurück.

Tourart und Anforderungen: Zunächst einfache Auffahrt auf Teerstraße, dann brutale Schotterpiste bis zum Rifugio Migliorero. Anschließend wieder leichter Fußweg, der etwas Schwindelfreiheit erfordert.

Varianten: Aufstieg zur Becco Alto d’Ischiator, 2998 m. In Bagni di Vinadio kann man unterhalb der im Sommer 2020 gerade sanierten Thermalbäder in schönen Naturbecken wunderbar ein Thermalbad nehmen.

Beste Jahreszeit: Frühjahr bis Herbst.

Einkehr: Normalerweise im Rifugio Migliorero, im Corona-Jahr allerdings nur für Übernachtungsgäste. In Bagni di Vinadio gibt es mehrere Bars, Ristorante und Pizzerien. Hotels gibt es nicht. Ferienwohnungen sind vorhanden.

Höchster Punkt: Lago mediano dell’Ischiator oder Lago ischiator di mezzo, so ganz einig ist man sich da nicht. 2390 m.

Ausgangspunkt und Parken: siehe bei Wohnmobilstellplatz oder von einem öffentlichen Wanderparkplatz in Bagni di Vinadio oder Strepeis. Kurz nach Strepeis ist die Weiterfahrt für Wohnmobile verboten, ebenso wie die Teerstraße von Bagni di Vinadio in Richtung Rifugio Migliorero.

Bildergalerie und Karte mit GPX-Track

Bagni di Vinadio im MorgenlichtTeerstraße oberhalb Bagni di VinadioAuffahrt zum Rifugio MiglioreroAuffahrt zum Rifugio MiglioreroWasserfall Cascata del PisciaiWasserfall Cascata del PisciaiRückblick auf die Auffahrt zum Rifugio MiglioreroAuffahrt zum Rifugio MiglioreroAuffahrt zum Rifugio MiglioreroAuffahrt zum Rifugio MiglioreroLärchenwald unterhalb Rifugio MiglioreroRifugio Migliorero am Lago inferiore dell'IschiatorRückblick auf das Rifugio Miglierero mit dem Lago inferiore delAm Lago  mediano dell'IschiatorWollgras am Lago  mediano dell'IschiatorAm Lago  mediano dell'IschiatorFussweg unterhalb Rifugio MiglioreroAbfahrt vom RifugioAbfahrt vom Rifugio

GPX-Datei: Download GPX-Datei

Wohnmobilstellplatz: In Strepeis kurz nach Bagni di Vinadio. Direkt neben dem Campingplatz befindet sich der wunderschöne offizielle Stellplatz. Direkt am Fluss gelegen, ist er ideal als Ausgangspunkt für Touren in die Umgebung geeignet. Gebühr 9 Euro pro Nacht, welche Abends eingesammelt wird. Anfahrt aus dem Valle Stura. Von Vinadio kommend bei Pianche links abzweigen und 5 km ein schmales Bergsträßchen hoch. Mit dem Wohnmobil gut fahrbar, allerdings maximale Höhe 4m. Wasser und Entsorgung. Kein Schatten. Kein Strom. Ruhig.

Wohnmobilstellplatz in Strepeis, kurz nach Bagni di Vinadio
Wohnmobilstellplatz in Strepeis, kurz nach Bagni di Vinadio

Entsorgung: Ver- und Entsorgung am Stellplatz

Tourdaten: ca. 21,6 km Strecke , Bike: 710 Hm im Auf- und Abstieg, Hike: 355 Hm im Auf- und Abstieg

Touren in der Umgebung: Bike-Tour Lac des Sagnes in Frankreich

Tourdatum: 1.08.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.