Nach einem verbummelten Tag starten wir an diesem Tag eine Tour im Hochland von Rabacal. Wir wollen mehrere Touren verbinden, um den etwas langweiligen, halbstündigen Anmarsch zum Forsthaus Rabacal auf der Teerstrasse nur einmal machen zu müssen. So wandern wir zuerst zum Lagoa Do Vento mit dem ersten Wasserfall, der direkt in den kleinen See stürzt. Anschließend laufen wir zurück zum Forsthaus, um eine Etage tiefer an der nächsten Levada entlang zum Risco-Wasserfall zu laufen. Danach geht es zu den 25 Quellen, deren Anzahl heute deutlich geringer ist. Und zum krönenden Abschluss marschieren wir noch entlang der Levada da Roche Vermelha bis uns die Socken qualmen. Nach einem kühlenden Fußbad direkt in der Levada laufen wir zurück zum Forsthaus Rabacal. Dort nehmen wir den Shuttlebus, und ersparen uns so den Aufstieg auf der Teerstrasse.

Für diese Tour sollte man sehr früh aufbrechen, um den Massen von geführten Touren an den 25 Quellen zu entgehen. Es handelt sich um die Zusammenlegung der Touren 49-52 aus dem Rother Wanderführer.

Gpx-Track der Tour (kein Download, Daten wieder mal zu u genau)

Gesamtstrecke: 16.6 km
Maximale Höhe: 1308 m
Gesamtanstieg: 352 m
Gesamtabstieg: -560 m

Beitrag teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.