Kurzbeschreibung: Einfache, aber dennoch einsame Mountainbike-Tour durch beeindruckende Berglandschaft von Lillaz im Cognetal durch das Vallone dell’Urtier zum Rifugio Sogno di Berdzé. Wunderbare Blicke auf die umgebenden Berge des Aostatals.

Tourart und Anforderungen: Zu Beginn steile Teerstrasse, später Schotterstrasse mit gelegentlich steileren Anstiegen. Abfahrtstechnische Anforderungen gering. (Ein Urtier muss man nicht sein für diese Tour, aber etwas Kondition hat noch nie geschadet.)

Variante: Bike&Hike-Tour auf den Tour Ponton: Fahrräder am Rifugio stehen lassen, zu Fuss über die Finestra di Champorcher auf den Tour Ponton, 3101m. Rückweg über die Laghi Pontonet und dem Lago di Ponton zum Rifugio.

Beste Jahreszeit: Sommer, Herbst

Einkehr: Rifugio Sogno di Berdzé, 2526m mit Super-Schockokuchen und Espresso

Höchster Punkt: Rifugio Sogno di Berdzé, 2526m

Ausgangspunkt: Lillaz im Cognetal einem Seitental des Aostatals

Wohnmobilstellplatz: direkt am Startpunkt im Cognetal in Lillaz befindet sich ein Platz für mindestens 100 WoMos, Kosten ca. 10 €

Tourdaten: ca. 13 km Strecke einfach, knapp 1000 Hm im Auf- und Abstieg, zum Gipfel des Tour Ponton 600 Hm mehr.

GPX-Datei: Download GPX-Datei

Tourdatum: 18.08.2018

Bildergallerie

Karte und GPX-Track der Tour (mit Download)

Gesamtstrecke: 25.68 km
Maximale Höhe: 2533 m
Gesamtanstieg: 1023 m
Gesamtabstieg: -1004 m

GPX-Datei: Download GPX-Datei

Beitrag teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.