Kurzbeschreibung: Bike&Hike-Tour zum aussichtsreichen Monte Paularo in den Karnischen Alpen. Anfahrt über Teerstraße bis zum Castel Valdaier mit großem Parkplatz. Dann weiter auf schmaler ehemaliger Militärstraße zu einem Parkplatz oberhalb des Lago Dimon. Kurzer Anstieg zum Gipfel.

Tourart und Anforderungen: Leichte Auffahrt auf Teer und Schotter über die öffentliche Fahrstraße zu einem grossen Parkplatz etwas oberhalb des Lago Dimon. Kurzer Spaziergung zum aussichtsreichen Gipfel des Monte Paularo. Zur Abfahrt kann die weniger befahrene Straße über Murzalis und Tausia gewählt werden.

Varianten: Lohnende Auffahrt über den Kamm über Monte Neddis und Monte Dimon. Dazu am Castel Valdaier nicht links abbiegen, sondern geradeaus weiterfahren und später über den Kammweg zum Parkplatz. Sehr schmal und deutlich schwieriger als die Auffahrt über die Strada Militare.

Beste Jahreszeit: Nach der Schneeschmelze bis zum ersten Schneefall. Am schönsten im Herbst. Im Sommer vermutlich stark überlaufen, da die Panoramastraße für Offroad-Fahrer der Traum ist.

Einkehr: Unterwegs gibt es die gut besuchte „Osteria Al Camoscio“ direkt an der Kreuzung zur SS24, etwas oberhalb von Ligosullo, Bars und Cafes in Treppo Carnico

Höchster Punkt: Monte Paularo, 2043 m

Ausgangspunkt und Parken: siehe bei Wohnmobilstellplatz oder an den großen Parkpl#tzen an der Seilbahn

Wohnmobilstellplatz: Stellplatz direkt am Ortseingang von Treppo Carnico direkt neben der Straße von Osten kommend, keine Entsorgung, Wasserversorgung und Müllentsorgung, Gebühr an der Touristinfo zu entrichten

Tourdaten: ca. 31 km Strecke , Bike: 1270 Hm im Auf- und Abstieg, Hike: 90 Hm im Auf-und Abstieg.

Tourdatum: 27.10.2019

Bildergalerie und Karte mit GPX-Track


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.