Kurzbeschreibung
Fünf-Tages-Trekking-Tour auf der Ruta de la Pedra en Sec (GR221) durch den Nord-Ost-Teil von Mallorca in der Serra de Tramuntana.

Tourart und Anforderungen
Sehr aussichtsreiche und überraschend einsame Trekkingtour. Einige, wenige etwas anspruchsvollere Wegabschnitten. Stellenweise Trittsicherheit erforderlich. Einige Wegabschnitte erfordern Schwindelfreiheit, andere wiederum etwas Orientierungssinn.

Anreise
Flug ab Festlands-Europa nach Palma de Mallorca. Von dort mit dem Bus oder Taxi zum Startpunkt.

Varianten
Zahlreiche Varianten möglich, z.B. als Tagestour mit wenig Gepäck und jeweils Rückfahrt mit dem Bus. Oder verkürzt auf 2 Tage von Valldemossa nach Soller. Alternativ auch 3 Tage von Soller nach Pollenca.

Ausgangspunkt
Zentrum von Valldemossa, mit dem Bus von Palma de Mallorca aus leicht erreichbar.

Endpunkt
Pollenca im Nordosten der Insel. Gute Busanbindung zurück nach Palma de Mallorca.

Einkehr und Übernachtung
– Deia: Refugi Can Boi (nur mit Vorbestellung!)
– Soller: Refugi de la Muleta oder Hotel in Soller bzw. Port de Soller. (nur mit Vorbestellung!)
– Tossals Verds: Refugi des Tossals Verds (im Frühjahr 2015 geschlossen)
– Lluc: Kloster Lluc (nur mit Vorbestellung!)

Besichtigung
Valldemossa, Deia, Port de Soller, Soller, Barranc de Biniaraix, Kloster Lluc

Tourorganisation und -ablauf
Zur Anregung und Planung haben wir den Rother Wanderführer „Mallorca“ verwendet. Wir haben mit etwas Logistik und Planung versucht die Tour aus mehreren Tagestouren oder maximal Zwei-Tagestouren zusammen zu stückeln. Im Frühjahr 2015 war das Refugi de Tossals Verds geschlossen, so dass wir uns sowieso etwas einfallen lassen mussten. Zur Verbindung der Etappen wählen wir die hervorragenden und äußerst pünktlichen mallorquinischen Busse.
Hinweis zum unten angezeigten GPX-Track: Hier sind die Tagesetappen von Valldemossa nach Pollenca in der „korrekten“ Reihenfolge zusammengefügt.

Tag 1: Von Port de Soller nach Deia
Wir wählen die sehr schöne zweite Etappe zum Start und wandern diese in umgekehrter Richtung. Diese verläuft überwiegend durch Olivenhaine in meeresnähe. Zudem ist die Etappe relativ einfach, so dass man sich gut „akklimatisieren“ kann.
Nach längerer Suche hatten wir ein Hotel in Port de Soller gefunden, in dem wir unser Gepäck für den Zeitraum der Tour bunkern konnten.
Wir hatten im gemütlichen Refugi Can Boi in Deia reserviert und bekommen dort ein reichhaltiges Abendessen und Frühstück serviert. Man könnte aber Abends mit dem Bus nach Soller zurückfahren und Morgens wieder hin, und dann die Tour fortsetzen.

Tag 2: Von Deia nach Valldemossa
Unsere zweite Etappe ist eigentlich die erste Etappe in umgekehrter Richtung. Wir starten nach einer ruhigen Nacht im Refugi Can Boi Richtung Cami de s’Arxiduc. Der Weg schlängelt sich durch Olivenhaine langsam nach oben. An einigen Stellen ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefordert .
Auf der Höhe erreichen wir einen wunderbaren Panoramaweg. Es ergeben sich wunderbare Ausblicke zurück nach Deia, Richtung Valldemossa und Richtung Puig Major. Über den ehemaligen Reitweg des Erzherzogs Ludwig Salvator marschieren wir weiter Richtung Valldemossa und nehmen dabei noch den Gipfel des Caragoli mit.
In Valldemossa schlendern wir durch die Altstadt und stärken uns in einem der zahlreichen Cafés. Mit dem Bus geht es zurück nach Port de Soller. Allein die Fahrt an der Küstenstrasse ist diese Tour schon wert.

Tag 3: Pausentag in Port de Soller
Besichtigung von Port de Soller und Soller.

Tag 4: Von Soller zum Stausee Cuber
Etappe 3 der Ruta de la Pedra en Sec in der vorgeschlagenen Richtung. Wir nehmen früh morgens den Bus von Port de Soller nach Soller. Dort folgen wir der Tourenbeschreibung Richtung Biniaraix. Danach verläuft der Weg durch den Barranc de Biniraix, wo man endlich versteht warum der Weg „Trockenmauerweg“ genannt wird.
Für uns ist es unglaublich was die Menschen hier in mühevoller Arbeit aufgeschichtet und gebaut haben. Sehr beeindruckend. Am Coll de l´Ofre erreichen wir die Höhe des Cuber-Stausees. Hier kann es im Spätwinter noch empfindlich kalt sein. Den Abstecher und die Übernachtung zum Refugi de Tossals Verds müssen wir leider auslassen. Das Refugi war im Frühjahr 2015 geschlossen.
Wir beenden die Etappe daher an der Bushaltestelle an der Ostseite des Stausees. Zur Hauptsaison fährt ab hier auch ein Bus zurück nach Soller oder nach LLuc. Wir werden freundlicherweise von einem der wenigen Mitwanderer zum Kloster Lluc mitgenommen, wo wir übernachten.

Tag 5: Vom Kloster Lluc nach Pollenca
Leider fanden wir keine Fahrtmöglichkeit zurück zum Endpunkt der Tour vom Vortag, so dass wir beschlossen die fünfte Etappe „vor zu verlegen“. Diese Etappe führt zunächst noch durch lichten Bergwald und dann durchgehend einfach bergab „zurück zur Zivilisation“ in Pollenca. Von dort fahren wir mit den Bus nach Palma de Mallorca und nehmen dort den vorbestellten Mietwagen in Empfang.

Tag 6: Vom Stausee Cuber zum Kloster Lluc
Zum Abschluss und bei bestem Wetter machen wir die Königsetappe der Tour über den höchsten Inselpass. Wir fahren also zurück zum Kloster Lluc und starten dort den Anstieg zum Coll des Prat. Auch hier ergeben sich die schönsten Blicke auf die umgebende Bergwelt. Nach dem Pass folgt der gemütliche Abstieg zurück zum bekannten Parkplatz am Stausee von Cuber. Es fährt immer noch kein Bus. Glücklicherweise finden sich wieder Mitwanderer, die uns zum Kloster Lluc mitnehmen.

Stecke: ca. 67 km

Höchster Punkt: Col des Prat, 1205 m, auf der Etappe vom Cuber-Stausee zum Kloster Lluc.

Tiefster Punkt: Meereshöhe im Hafen von Port de Soller

Höhenunterschied: ca. 2600 Hm Aufstieg und ca. 3000 Hm Abstieg

Tourdatum: Feb. / März 2015

Bildergallerie und Karte mit GPX-Track

Port de Soller seen from the GR221
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Finca with Puig Major in the background
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Llucalcari seen from the GR221
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec, Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Lighthouse in Port de Soller
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Oranges and Spring flowers in Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
GR221: Ruta de Pedra en Sec auf Mallorca
NIKON D5200 + AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED

GPX-Datei: Download GPX-Datei

Beitrag teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.